Warum darauf warten bis die Menschen um dich herum so sind wie du dir das vorstellst?

Du wünschst dir lächelnde Gesichter in der U-Bahn? Dass man dir aufmerksam zuhört und dich wahrnimmt?

Schreib dir auf, wie ein liebevolles Miteinander ausschaut und setze es Stück für Stück um.

Und vor allem: Beginne damit, dich SELBST so zu behandeln, wie du dir das von anderen wünschst...

Unterschätze nie die Kraft deiner Gedanken...

Wenn du bewusst wahrnimmst, welche Gedanken dir durch den Kopf gehen, ist der erste Schritt gemacht.

Jetzt liegt es an dir zu entscheiden, welche Gedanken du wählst und welche du loslässt. Need some help doing that :) ?

Es ist IMMER eine Wahl...

 


Ich und bloggen???

Ganz ehrlich, als mich die Blog- Idee während einer Wanderung vor einiger Zeit das aller-allererste Mal erreichte stand ich der Sache ziemlich ablehnend gegenüber.

 

Wir waren grade zu 4t (3Freundinnen, ein Kleinkind) in einem Waldstück unterwegs und kauten alle 4 mehr oder weniger bedächtig einige Sauerklee-Blätter, die dort haufenweise wuchsen.

Als ich die nämlich dort gesehen hab sprudelte es wieder raus aus mir, welch genialen Wildkräuter es gibt, was die alles können und wie lecker sie pur oder auch im Smoothie schmecken...

mehr lesen 1 Kommentare